Rezeptbestellungen

RezeptbestellungRezepttelefon: 0 26 36 – 14 12 oder  Mail senden oder persönlich vorsprechen

Sie können unseren Anrufbeantworter oder das E-Mail-Postfach für Rezepte oder Überweisungswünsche rund um die Uhr nutzen.

Nennen Sie bitte: Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Medikament, Stärke und Menge

Das bestellte Rezept kann am folgenden Werktag ab 11 Uhr abgeholt werden. In dringenden Fällen werden Rezepte selbstverständlich auch sofort ausgestellt. Bitte beachten Sie, dass Rezepte nur mit Vorlage einer Schweigeentbindung an andere Personen ausgegeben werden können.

Eine Zusendung des Rezeptes ist auch per Post möglich, wenn folgende Voraussetzungen erfüllt sind:

Versicherungskarte für das aktuelle Quartal ist eingelesen
Entsprechendes Portogeld für die Zusendung ist bei uns hinterlegt

Bescheinigungen

Einige Bescheinigungen und Atteste können nicht zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse abgerechnet werden. Diese Kosten müssen wir Ihnen gemäß Berufsordnung persönlich in Rechnung stellen. Unsere Preisliste entspricht der GOÄ und ist beim Praxispersonal einsehbar.

Hausbesuche

Hausbesuche sind bei entsprechender medizinischer Notwendigkeit möglich.

Die Praxisräume bieten allerdings in den meisten Fällen bessere diagnostische Möglichkeiten und Therapie. Bitte prüfen Sie deshalb, ob z. B. mit Hilfe von Angehörigen oder Nachbarn die Praxis doch aufgesucht werden kann. Melden Sie Hausbesuche frühzeitig an, da diese in der Mittagszeit oder nach Praxisschluss eingeplant werden. Dringliche, akute Hausbesuche werden je nach medizinischer Notfallsituation sofort erledigt.