Willkommen


AKTUELLE INFORMATION ZUM CORONAVIRUS


Seit April 2021 dürfen wir Hausärzte nach Risikogruppenzugehörigkeit unsere Patienten impfen.

Wir impfen zurzeit die Prioritätsgruppen 1,2 und 3 nach Impfstoffverfügbarkeit.

Bitte registrieren Sie sich bei uns für eine Impfung per E-Mail oder telefonisch, so dass wir Impflisten erstellen und Ihnen einen Termin mitteilen können (Datum & Uhrzeit der Impfung). Leider ist es uns unmöglich Ihnen Ihren Wunschimpfstoff zu garantieren. Bitte drucken Sie sich den Impfaufklärungsbogen aus und bringen diesen zu Ihrem Impftermin unterschrieben mit.

>> Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 von BioNTech/Pfizer und von Moderna

>> Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 von AstraZeneca und von Johnson & Johnson

Wir impfen mittwochs ab 10h ganztägig ( es findet keine Sprechstunde statt) und donnerstags von 15.00 bis 16.00 Uhr nach Terminvergabe.


Liebe Patienten/-innen !

Unsere Coronasprechstunde findet montags bis freitags von 12.30 bis 14.00 Uhr, außer mittwochs, statt.

Wir bieten in dieser Zeit Tests auf SARS-CoV-2 an:

1) Bei symptomatischen Patienten, mit schweren respiratorischen Symptomen ( z.bsp. akute Bronchitis, Pneumonie, Atemnot oder Fieber).
Bitte mitbringen : Krankenversicherungskarte

2) Störungen des Geruchs- und Geschmackssinns
Bitte mitbringen : Krankenversicherungskarte

3) Symptome und Kontakt (KP1) mit einem bestätigten Covid 19 Fall (meldepflichtig!) und / auch Corona-Warn-App.
Bitte mitbringen: Corona-App Screenshot, oder Abrechnungsformular und schriftliche Testanweisung vom Öffentlichen Gesundheitsamt und Personalausweis mit Krankenversicherungskarte.

4) Verschlechterung des klinischen Bildes nach anhaltenden akuten respiratorischen Symptomen
Bitte mitbringen : Krankenversicherungskarte

5) Akute respiratorische Symptome jeder Schwere UND
-Zugehörigkeit zu Risikogruppen ODER
-Tätigkeit in Pflege, Arztpraxis, Krankenhaus, Lehr- und Kitapersonal
Bitte mitbringen : Krankenversicherungskarte

Testkriterien nicht erfüllt keine SARS-CoV2-Testung!
Maßnahmen bei sonstigen akuten respiratorische Symptomen,
zur Verhinderung einer Übertragung an Dritte:
-AHA-L- Regeln beachten
-Kontaktreduktion
-Häusliche Isolierung für 5 Tage UND mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit

Abstriche für stationäre Krankenhausaufenthalte, Pflegeeinrichtungen, Rehakliniken und Kurzzeitpflege werden von uns nach Terminvergabe bei unseren eigenen Patienten in der Praxis durchgeführt.

Wunschabstriche führen wir nach GOÄ als IGEL-Leistung durch.
Die Gesamtkosten (inkl. Laborleistungen) betragen 100,00€.

Vorherige telefonische Anmeldung ist erforderlich, da wir die Patientenströme trennen, um das Infektionsrisiko zu minimieren.
Praxistelefonnummer: 14 12

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Ihr Praxisteam


>> WICHTIGE INFORMATIONEN <<

Aktuelle Informationen für Reisende und zur Quarantänepflicht für Reiserückkehrer aus Risikogebieten finden Sie auf der Seite des Bundesministerium für Gesundheit.

Unter www.kv-rlp.de/Corona-Anlaufstellen finden Sie Praxen und Krankenhäuser, die nach terminlicher Voranmeldung COVID -19 Abstriche nach Richtlinien des RKI bei allen Patienten durchführen.


Bundesministerium für Gesundheit – Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus